· 

Vortrag von Azusa Sumioka

Mittwoch, 10.01.2018, 19.00 Uhr

 

Motomachi - das Ihme-Zentrum von Hiroshima

 

Azusa Sumioka kommt aus Hiroshima (Japan) und studiert Grafikdesign. Ihr Leben lang hat sie sich mit der Stadt und deren Geschichte auseinandergesetzt. Motomachi, das Ihme-Zentrum von Hiroshima, ist ein zetrales Thema ihrer Arbeit.

Download
Vortrag von Azusa Sumioka
Vortrag 10.01.2018.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.2 MB