Veranstaltungshinweise 2019

Download
Programm 1. Halbjahr 2020
Programm1-Halbjahr 2020.pdf
Adobe Acrobat Dokument 637.9 KB

März


Sonntag, 01. März 2020, 15:00 Uhr
„Teezeremonie “ – im Teehaus "Sen Shin Tei"
Stadtpark Hannover/HCC. (Vorführung)
Anmeldung erforderlich:
freundschaftskreis@hannover-hiroshima.de oder
chanoyukai@hannover-hiroshima.de
"Sie sind auch gern als Gast beim Teezeremonie-Unterricht willkommen. Auch dafür sollten Sie sich
rechtzeitig anmelden. Weitere Einzelheiten erfahren Sie auf Nachfrage."


Dienstag, 03. März 2020, ganztägig
„Hina-Matsuri 2020“
Das Japanische Mädchenfest!
Ort: N.N. – siehe gesondert Einladung!
Informationen unter:
freundschaftskreis@hannover-hiroshima.de


Donnerstag, 05. März 2020, nach Absprache
„Shakuhachi-Unterricht“
Herr Dr. Jim Franklin gibt Unterricht!
Geschäftsstelle, Herrenhäuser Straße 54 b, 30419 Hannover
Anmeldung direkt erbeten und erforderlich an:
dr_jim_franklin@t-online.de - http://www.bambusherz.de/


Mittwoch, 18. März 2020, 09:30 – 15:30 Uhr
„Konsul-Service “ – Mitarbeiter/innen des Japanischen Generalkonsulats Hamburg stehen für
Konsularische Angelegenheiten bereit.
Geschäftsstelle, Herrenhäuser Straße 54 b, 30419 Hannover


Samstag, 21. März 2020, 11:00 Uhr
„Origami“ – Japanische Papierfalttechnik zum Mitmachen
Geschenke zu Ostern!
Geschäftsstelle, Herrenhäuser Straße 54 b, 30419 Hannover
Kursgebühr: 15,00 Euro für Mitglieder, 20,00 Euro für Nichtmitglieder
Anmeldung erbeten und erforderlich bis zum 18.03.2020 an:
freundschaftskreis@hannover-hiroshima.de


Sonntag, 29. März 2020, 14:00 Uhr
„Sushi“ Lernen auch Sie die Herstellung von Sushi kennen

und machen Sie auch aktiv mit!
Nach dem Lernen wird auch gut und lecker gegessen.
Geschäftsstelle, Herrenhäuser Straße 54 b, 30419 Hannover
Kursgebühr: 35,00 Euro für Mitglieder, 40,00 Euro für Nichtmitglieder
Anmeldung erbeten und erforderlich bis zum 11.03.2020 an:
freundschaftskreis@hannover-hiroshima.de

Hinweise:
1) Änderungen und Ergänzungen vorbehalten!
2) Teilnahmegebühren sind vor Beginn des Kurses zu überweisen!
3) Eine Erstattung der Gebühren bei Nichtteilnahme ist nicht möglich!
4) Bei Nichterscheinen der Teilnehmerin/des Teilnehmers ist die Gebühr trotzdem zu entrichten!